Lese-Reise
Welttag des Buches_Lesereise

Vorlesen am Welttag des Buches

Der Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen organisieren jedes Jahr rund um den Welttag des Buches eine Lese-Reise von Kinder- und Jugendbuchautoren.


Das Prinzip ist denkbar einfach: Die avj-Verlage stellen ihre Autoren für Lesungen zur Verfügung - und Buchhandlungen vor Ort können sich um diese Lesungen bewerben. Autorenhonorare und Reisekosten werden von den Verlagen übernommen.

Lese-Reise 2015

Lese-Reise 2017

Für die avj stellen 2017 29 Mitgliedsverlage kostenfrei 129 Lesungen mit 69 Autoren zur Verfügung:


Beltz & Gelberg, Carl Hanser Verlag, Carlsen Verlag, cbj, cbt, Coppenrath Verlag, Der Audio Verlag, Fabulus Verlag, Fischer Kinder- und Jugendbuch, Freies Geistesleben & Urachhaus, Gerstenberg Verlag, JUMBO Neue Medien & Verlag, Karl-May-Verlag, Knesebeck Verlag, Kosmos Verlag, Lappan Verlag, Loewe Verlag, Magellan Verlag, mixtvision, Moritz Verlag, moses. Verlag, Orell Füssli Verlag, Papierfresserchens MTM-Verlag, Ravensburger, rotfuchs/Rowohlt Verlag, Tessloff Verlag, Thienemann-Esslinger Verlag, Ueberreuter Verlag, Vielflieger Verlag

Alle Informationen und eine Liste der teilnehmenden Autoren finden Sie hier.
Artikel mit Anderen teilen
Website durchsuchen
Praxisseminar Banner 2017
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter