Tagung Tutzing

Tutzinger Tagung 2018

Vom 4. bis 6. Mai 2018 findet die Tutzinger Tagung "Die Magie des Erzählens: J.K. Rowlings fabelhafte Welt und der Harry-Potter-Effekt auf die Kinder- und Jugendliteratur um und nach 2000" statt.

Die Tagung wird von der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit dem Institut für Jugendbuchforschung an der Goethe-Universität Frankfurt/Main, der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung an der Universität zu Köln und dem Carlsen Verlag organisiert.

Anmeldeschluss ist der 20. April 2018. Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Flyer zum Herunterladen finden Sie am Ende dieser Seite.


Tutzing
Die Tutzinger Tagung, in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing und dem Institut für Jugendbuchforschung in Frankfurt/ Main (Prof. Dr. Ute Dettmar), findet alle zwei Jahre zu wechselnden Themen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur statt.

Inhaltlich richtet sich die Tagung jeweils an Pädagogen, Studierende, Buchhändler, Bibliothekare, Verlagsmitarbeiter und an alle am jeweiligen Thema Interessierte. Sie beginnt immer am Freitag Abend und endet am folgenden Sonntag nach dem Mittagessen.

Die letzte Tutzinger Tagung fand statt im Juni 2016 zum Thema »Schöne Schwäne, wilde Kerle«.

Tagungsort: Ev. Akademie Tutzing/ Tutzinger Schloss (bei München)

Informationen zu Seminargebühren, Anmeldung und Programmen finden Sie hier.

Schlagworte (Tags)
Tutzing, Tutzinger Tagung,
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter