Helvetiq wird avj-Mitglied
Logo_Helvetiq
Der Helvetiq Verlag wurde 2008 als Spieleverlag gegründet und veröffentlicht seitdem Spiele für die ganze Familie. Nicht lange danach brachte der Verlag sein erstes Buch heraus.

Als Schweizer Unternehmen liegt die Sprachenvielfalt in der DNA des Verlags und so werden die meisten Buchtitel sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch publiziert.

Mit seiner ersten Kinderbuchveröffentlichung im Jahr 2018 gilt Helvetiq noch als relativ junger Kinderbuchverlag. Auf dem Programm stehen Bilderbücher wie auch illustrierte Sachbücher für Kinder bis zu 12 Jahren. Die Kindersachbücher sprechen komplexe Themen wie Marketing, künstliche Intelligenz oder das menschliche Gehirn an und erklären diese kindgerecht. Denn kein Thema ist zu kompliziert für ein Kind.
Die Bilderbücher richten sich an ein jüngeres Publikum. Auch der spielerische Aspekt kommt bei den Büchern von Helvetiq nicht zu kurz. So enthalten viele der Kinderbücher interaktive Seiten, die die Kinder dazu animieren, das Gelernte umzusetzen oder zu vertiefen.

Helvetiq legt viel Wert auf schönes und innovatives Design, mit modernen und künstlerischen Illustrationen. Das gilt nicht nur für die Kinderbücher, sondern zeigt sich auch bei den Kochbüchern, Wanderführern und natürlich bei den Spielen.

Mit dem Helvetiq Verlag zählt die avj aktuell 101 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter