Neuerungen bei der Umsatzsteuer

Neuerungen bei der Umsatzsteuer

Das Bundesministerium der Finanzen teilte am 01.12.2014 offiziell den ermäßigten Steuersatz von 7 % (ehemals 19 %) für Umsätze mit Hörbüchern mit. Die Änderung ist seit dem 1. Januar 2015 gültig. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz für Hörbücher ist somit auf Umsätze anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2014 ausgeführt werden. Neben den Lieferungen, der Einfuhr und dem innergemeinschaftlichen Erwerb ist auch die Vermietung dieser Gegenstände begünstigt. Voraussetzung ist hierbei, dass auf dem Medium ausschließlich die Tonaufzeichnung der Lesung eines Buches gespeichert ist.
Artikel mit Anderen teilen
Website durchsuchen
Praxisseminar Banner 2017
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter