Dezember 2016

Preise und Ausschreibungen Dezember 2016

Unsere herzlichsten Glückwünsche allen Preisträgern:

Lindbergh. Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus (Torben Kuhlmann, das Hörbuch ist erschienen beim Hörverlag) wird als Kinderhörbuch des Jahres der hr2-Bestenliste ausgezeichnet.

Stina Wirsén erhält den HUCKEPACK Bilderbuchpreis für ihr Buch Klein (Klett Kinderbuch). Der Preis wird durch das Projekt "Vorlesen in Familien" und das Bremer Institut für Bilderbuchforschung verliehen.

Andreas Steinhöfel
ist neues Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Die Kalbacher Klapperschlange 2016 ist verliehen. In der Altersgruppe fünfte bis siebte Klasse wählte die Jury Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers (Verlag Friedrich Oetinger) von Tanya Stewner, in der Kategorie dritte und vierte Klasse Ferien in Beekbüll von Ingrid Uebe (Ravensburger) und in der Kategorie achte und neunte Klasse Bodyguard - Die Geisel von Chris Bradford (cbj).

Andrea Badey und Claudia Kühn erhalten den Peter-Härtling-Preis 2017 für Strom auf der Tapete, welches im Frühjahr 2017 bei Beltz & Gelberg veröffentlicht wird.

Mit dem Hessischen Leseförderpreis wurden vier Einrichtungen für exzellente Jugendarbeit ausgezeichnet: die Kinderbibliothek Offenbach, die Stadtbibliothek Baunatal, das Netzwerk Leseförderung Rheingau-Taunus sowie der Verein SchulKultur Marburg-Biedenkopf.

Die Gewinner des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO 2016 stehen fest und werden am 30.11.2016 geehrt. Der Preis in der Kategorie 0-6 Jahre geht an Lindbergh. Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus (Der Hörverlag), in der Kategorie 7-11 Jahre an Miles & Niles. Hirnzellen im Hinterhalt (Der Hörverlag) und in der Kategorie ab 12 Jahre an Dämmerhöhe. Lautlos (audiolino). Der Sonderpreis "Bestes Hörspiel für Kinder/Jugendliche" geht an Tintentod. Das Hörspiel (Oetinger audio) und den Preis der Kinderjury erhält Tagebuch einer Killerkatze (Oetinger audio).

Ausschreibungen:

Das Literaturwerk Rheinland-Pfalz/Saar lobt zum dritten Mal das Debüt des Jahres aus. Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier, bewerben kann man sich noch bis 31.12.2016.

Der THEO Berlin-Brandenburgische Preis für Junge Literatur lädt Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren dazu ein, sich am Schreibwettbewerb zum Thema "Nichts" zu beteiligen. Bis zum 15.01.2017 können deutschsprachige Gedichte und Kurzgeschichten eingereicht werden.

Die LitCam schreibt den Preis für das beste Fußball-Kinderbuch 2017 aus. Bis zum 27.01.2017 können die Verlage ihre Titel einsenden. Der "Lese-Kicker" wird auf der Leipziger Buchmesse verliehen.

Bis zum 31.01.2017 können Bewerbungen für den Medienpreis LEOPOLD eingereicht werden. Informationen zu Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

avj-Mitgliedsverlage können bis zum 15.02.2017 Bücher einreichen, die dann von der Kinder-Jury des Goldenen Bücherpiraten gelesen und bewertet werden. Der Preis wird im September verliehen, Informationen zu Teilnahmebedingungen gibt es auf der Homepage.

Die Ausschreibung für den Meefisch 2017 hat begonnen. Bis zum 10.04.2017 können unveröffentlichte Bilderbuchprojekte eingereicht werden. Mehr Informationen und das Teilnahmeformular gibt es hier.
Schlagworte (Tags)
Preise, Preise und Ausschreibungen,
Artikel mit Anderen teilen
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter