März 2022

Pressespiegel März 2022

Die Allgemeine Zeitung Mainz Rheinhessen vom 26. Februar beschäftigt sich mit der Frage, ob alte Kinderbücher und Märchen wegen diskriminierender Worte überarbeitet werden sollten (S. 17).

boersenblatt.net
vom 21. Februar berichtet von der digitalen Bilderbuch-Schnitzeljagd von Buchhändlerin Katrin Rüger (Buchpalast) und Ralph Möllers (Book2look) - eine Aktion zum Welttag des Buches.

Am 20. Januar spricht sich Dita Zipfel auf boersenblatt.net dafür aus, das Kinder- und Jugendbuch als Literatur ernstzunehmen und wünscht sich eine höhere Repräsentation in Formaten wie dem "Blauen Sofa".

Die Abteilung Leseförderung des Börsenvereins berichtet am 14. Februar auf boersenblatt.net über die Kinderbuchspende, die in Kooperation mit der Buchhändlerin Karin Berens an Schüler*innen im Gebiet der Ahr verteilt werden.

Auf boersenblatt.net vom 11. Februar kann man ein Interview zum Thema "Kinderhörbuch" und die Entwicklung des Hörbuchmarktes lesen.

Das Hamburger Abendblatt vom 11. Februar thematisiert das vor zwei Jahren angefangene Hamburger Start-Up Tiger Media mit ihren Hörspielwürfeln und berichten über den bisherigen Erfolg (S. 23).

Das Stader Tagesblatt vom 11. Februar gibt die neue Leiterin des Buxtehuder Jugendliteraturpreises bekannt - Melanie Hainke folgt auf Ulrike Mensching (S. 14).

Im Börsenblatt Spezial Kinder- und Jugendbuch vom 10. Februar wird das Thema "Verlagsauslieferungen" behandelt, indem sich Vertreter von VVA, BroCom und SüdOst Service ausfühlich zu Kostensteigerungen, Ressourcenknappheit und den Konsequenzen für die gesamte Buchbranche äußern dürfen (S. 7-11). Auch die Kinder- und Jugendbuchverlage geben einen Lagebericht zu den Themen Kostensteigerungen sowie Papier- und Rohstoffmangel ab (S. 20-23). Neben den immer beliebteren Zweitleserbüchern (S. 26-27) zeigt sich ein anhaltender Trend und verlagsseitige Investitionen im Comicsegment (S. 30-31). Außerdem werden Leseempfehlungen für alle Altersstufen über politische Themen (S. 32-33) und Bilderbuchnovitäten (S. 36-37) gegeben. Auch der Wandel auf dem Kinderhörbuchmarkt wird behandelt (S. 40-41).

Buchmarkt.de vom 6. Februar und das Börsenblatt vom 10. Februar (S. 16) berichten über die bundesweite Leseförder-Aktion "Lesetüte". BuchMarkt führt ein Interview mit Buchhändlerin Jutta Bummel, Inhaberin der Buchhandlung Eulenspiegel in Hochheim, über die Aktion.

Die Welt am Sonntag vom 6. Januar berichtet über die Ergebnisse der JIM-Studie 2021. Zu den beliebtesten Medien der Jugendlichen gehören mit 80 Prozent Online-Videos oder Fernsehen und zu 72 Prozent digitale Spiele (S. 2).

Im Börsenblatt 5/22 vom 3. Februar kann man über die Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" zum Welttag des Buches lesen. Nach dem Cradle-to-Cradle Prinzip wurde bei den Aktionsbüchern auf eine rundum ökologische Produktion geachtet (S. 31).

Zum 28. Juni 2025 tritt in der EU der European Accessibility Act in Kraft, wodurch Webshops, E-Books und E-Readern barrierefrei gestaltet werden müssen. Ein Artikel auf boersenblatt.net vom 17. Februar behandelt das Thema für die Branche.

boersenblatt.net
vom 28. Januar informiert über den Kinderbuchpraxis Podcast von Stefan Hauck und Ralf Schweikart. Ab sofort erscheint dieser zweimal im Monat - jeweils am zweiten und am vierten Freitag.

Das buchreport magazin 2/22 berichtet über das steigende Produktangebot im Bereich Kinderbewegung. Mit Büchern, Spielen und Hörbüchern kann man die Bewegung von Kindern und Familie fördern und somit für eine ausgewogene Aktivität im Alltag sorgen (S. 36-38).

Im BuchMarkt Heft 2/2022 kann man über die Nachwuchs AG des Börsenvereins lesen, die ein Sprachrohr für junge Buchmenschen schaffen wollen (S. 46). Außerdem findet man Empfehlungen im Bereich "spielerische Literatur" (S. 55) sowie Bilderbücher (S. 110).

Im Eselsohr 2/2022 lassen sich unter den verschiedenen Leseempfehlungen auch Titel mit Zwergen und Wichteln finden (S. 6-7).

Im sortimenterbrief 2/2022 werden Bücher zum Thema Garten (S. 42, 44), Ostern (S. 50, 52) sowie Bilderbücher (S. 60, 68), Kinderbücher ( S. 72, 76) Sachbücher (S. 80) und Jugendbücher (S. 84) empfohlen.
Schlagworte (Tags)
Pressespiegel,
Website durchsuchen
Aktuelles
    Mehr über die Kinder-
    buchverlage unter:
    kinder-jugendbuch-verlage.de
    Besuchen Sie uns
    bei Facebook

    Folgen Sie uns
    bei Twitter