April 2020

Preise und Ausschreibungen April 2020

Unsere herzlichsten Glückwünsche allen Preisträgern:


Der Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 wird Frauke Angel und Julia Dürr für Disco! (Jungbrunnen), Leonora Leitl für Einmal wirst du? (Tyrolia Verlag), Agnes Ofner für Nicht so das Bilderbuchmädchen (Jungbrunnen) und Hannes Wirlingers und Ulrike Möltgens Der Vogelschorsch (Jacoby & Stuart) verliehen.

Den ersten Platz des MDR Kinderhörspielpreises belegt Frauke Angels Wir nannten ihn Tüte (Deutschlandfunk Kultur).

Anja Janottas Meine Checkliste zum Verlieben erhält den diesjährigen DELIA-Jugendliteraturpreis.

Wie viel wärmer ist 1 Grad?
(Beltz&Gelberg) von Kristina Scharmacher-Schreiber und Stephanie Marian wird mit dem EMYS-Jahrespreis 2019 ausgezeichnet.

Nina Dulleck vergibt den Goldenen Pinsel an Felicitas Kuhn für ihre Arbeit als Kinderbuchillustratorin.

Susan Kreller erhält für Elektrische Fische (Carlsen) den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

Wir gratulieren allen Autor*innen und Verlagen, die mit dem Lesekompass 2020 prämiert wurden. Eine Auflistung der 30 Gewinnertitel finden Sie hier.

Ausschreibungen:


Bis zum 18. Mai können sich Schulen, Buchhandlungen, Bibliotheken oder andere Institutionen für eine Lesung der Kranichsteiner Literaturstipendiatinnen Dita Zipfel und Kristin Höller bewerben. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Bis zum 31. Mai können sich Kindertagesstätten um das Gütesiegel Buchkindergarten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels bewerben. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere aktuelle Ausschreibungen finden Sie in unserem Online-Verzeichnis der Kinder- und Jugendbuchverlage.
Schlagworte (Tags)
Preise und Ausschreibungen,
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter