Juli 2021

Preise und Ausschreibungen Juli 2021

Unsere herzlichsten Glückwünsche allen Preisträger*innen:


Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnet Frauke Angel als Lesekünstlerin des Jahres 2021 aus. Der Sonderpreis "Ausgezeichnet ausgedacht" geht an Danny Beuerbach.

Die Leipziger Buchmesse und die Stiftung Lesen zeichnen insgesamt 30 Titel mit dem Leipziger Lesekompass 2021 aus. Die Siegertitel finden Sie hier.

Der 2021 erstmals verliehene Preis der Jungen Literaturhäuser geht an die Autorin und Illustratorin Franziska Biermann.

Der HUCKEPACK Bilderbuchpreis wird 2021 an Ein eiskalter Fisch (Tyrolia Verlag) von Frauke Angel und Elisabeth Kihßl verliehen.

Unter den 15 schönsten Büchern Österreichs 2020 finden sich auch die Kinderbücher Lina, die Entdeckerin von Katharina Schönborn-Hotter, Lisa Charlotte Sonnberger und Flo Staffelmayr (Achse Verlag) sowie Wo ist Luna? von Anna Weinzettl und Iva Hattinger (Lucky Dots).

Der diesjährige Troisdorfer Bilderbuchpreis geht an Nele Brönner für ihre Illustrationen aus Frosch will auch (Tulipan).


Ausschreibungen:


Ab dem 1. Juli bis 30.September können Verlage Titel für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 sowie die Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien einreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Institut für Jugendliteratur schreibt den "Alles tipptopp"-Wettbewerb für österreichische Bibliotheken aus. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Vom 1. Juli bis 30. September können Titel für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 eingereicht werden. Alle Informationen finden Sie hier.
Schlagworte (Tags)
Preise und Ausschreibungen,
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter