Mai 2021

Preise und Ausschreibungen Mai 2021

Unsere herzlichsten Glückwünsche allen Preisträger*innen:


Der Christine-Nöstlinger-Preis wird 2021 erstmals vergeben. Der Preisträger ist der österreichische Autor und Illustrator Michael Roher.

Die Kranichsteiner Jugendliteraturstipendien erhalten Sarah Jäger für "Nach vorn, nach Süden" (Rowohlt rotfuchs) und Verena Keßler für "Die Gespenster von Demmin" (Hanser Berlin). Daneben werden die neu eingeführten Kinderliteraturstipendien an Ayse Bosse für "Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich!" (Carlsen Verlag) und an Franz Orghandl für "Der Katze ist es ganz egal" (Klett Kinderbuch) vergeben.

Der Friedrich-Glauser-Preis 2021 geht in der Kategorie "Kinderkrimi" an Jana Scheerer mit Geister sind unser Geschäft (Woow Books). In der Kategorie "Jugendkrimi" wird Andreas Götz für Wir sind die Wahrheit (Dressler Verlag) ausgezeichnet.

Ausschreibungen:


Bis zum 30. Juni können sich Personen und Institutionen für den Deutschen Leserpreis bewerben. Der Preis wird in den Kategorien Individuelles Engagement, Kommunales Engagement, Sprach- und Leseförderung in Kitas, Leseförderung in Schulen, Leseförderung mit digitalen Medien und Prominentes Engagement vergeben.
Schlagworte (Tags)
Preise und Ausschreibungen,
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter