Mai 2018

Pressespiegel Mai 2018

Einen ausführlichen Bericht vom diesjährigen avj-Praxisseminar mit vielen Fotos erscheint auf BuchMarkt.de am 29. April.

Über die Aktion #Verlagebesuchen berichtet Börsenblatt.net am 24. April.

In ihrem Artikel vom 20. April, auf Faz.net erschienen, geht Katharina Belihart den Fragen nach, warum so viele YouTuber Bücher schreiben, und warum diese Bücher so erfolgreich bei Kindern und Jugendlichen sind.

Wie die "Nidderau Buchmesse Main-Kinzig" Leselust bei Kindern weckt, beschreibt die Frankfurter Rundschau am 19. April.

Die Frankfurter Rundschau vom 17. April kündigt die Einrichtung von weiteren 265 Leseclubs für Kinder der Stiftung Lesen an.

Im Fachmagazin Buchkultur 177/2-2018 gibt Andrea Wedan in ihrem Artikel "Mamma mia" Bilder-, Kinder- und Jugendbuchvorschlägen zum Thema "Mütter & Töchter".

Das Eselsohr 4/2018 beschäftigt sich unter anderem mit dem Familienbild im erzählenden Bilderbuch (S. 6-8), Kinderbüchern über Tiere (S. 8) und die unsichtbare Seite der Natur (S.10) und Büchern zur ersten Berufsorientierung (S.11). Außerdem: wie aus einem Buch ein Hörbuch wird (S. 18-19).

Publishing Perspectives präsentiert am 12. April die Ergebnisse der diesjährigen Kweli Color of Children's Literature Konferenz.

Am 12. April gibt Börsenblatt.net die 26 Schweizer Illustratoren bekannt, deren Werke vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV) ausgewählt wurden, die Illustratorenausstellung beim Gastlandauftritt der Schweiz auf der Kinderbuchmesse in Bologna 2019 zu bilden.

Ebenfalls am 12. April berichtet Börsenblatt.net von den zahlreichen Leseförderaktionen rund um den Welttag des Buches.

Im Schweizer Buchhandel 03/2018 vom 11. April befasst sich Holger Ehling mit dem Lizenzmarkt mit China, vor allem in Hinblick auf die Kinderliteratur (S. 12). Ebenfalls in dieser Ausgabe fragt sich Hans ten Doornkaat in seiner Kolumne, wie viel Informationen bei Kindersachbüchern sein sollte (S. 18).

Am 5. April fasst Publishing Perspectives die Ergebnisse der ersten European Independent Children's Bookstore Konferenz, die am 29. März auf der Kinderbuchmesse in Bologna stattfand.

Auf Publishing Perspectives vom 4. April erklärt die lettische Kinderbuch-Verlegerin Alise Nigale, wie der Lizenzverkauf zum Erfolg ihres Verlags beigetragen hat.

Stephan Grabmeier setzt sich in seinem Artikel auf Buchreport.de vom 4. April mit den Herausforderungen der Digitalisierung der Klassenzimmer auseinander.

In Die Zeit vom 5. April plädiert Autor Christian Duda für Kinder- und Jugendbücher, die mehr riskieren und die Wirklichkeit in ihrer Absurdität wiederspiegeln (der Artikel ist auch online verfügbar).

Am 3. April kündigt Börsenblatt.net die Veröffentlichung von "Bilderwelten", die Broschüre mit Büchertipps der Stiftung Lesenan.

Börsenblatt.net berichtet am 2. April von einem Besucherplus von 3% auf der diesjährigen Internationalen Jugendbuchmesse in Bologna.

Buchmarkt 4/2018 biete einen Rückblick auf die diesjährige Bücherschau Junior, die im Münchner Stadtmuseum vom 3. bis 11. März stattfand (S. 96).
Schlagworte (Tags)
Pressespiegel,
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter