Oktober 2022 Termine

Termine und Veranstaltungen Oktober 2022

Am 7. und 8. Oktober findet das "Bookstock. Live-Festival von Hugendubel" statt, welches kostenfrei über den YouTube-Kanal der Buchhandelskette verfolgt oder mit Ticket als Studioshow vor Ort besucht werden kann. Mehr zu den anwesenden Autor*innen findet sich auf der Veranstaltungsseite.

Bis zum 9. Oktober finden in Magdeburg die 31. Literaturwochen statt. Das Motto der diesjährigen Literaturwochen lautet "Das Blaue vom Himmel. Was wollen wir erzählen?"

In der Internationalen Jugendbibliothek findet bis zum 31. Oktober die Plakatausstellung "Ukrainische Kindheit in Krieg und Frieden" statt und ab dem 14. Oktober startet die neue Ausstellung "Axel Scheffler. Bilderwelten für Groß und Klein". Der Illustrator ist nicht nur für seine Darstellung des Grüffelo bekannt, sondern hat in den vergangenen über 30 Jahren seines Schaffens ein umfangreiches und vielseitiges Werk vorgelegt. Anlässlich der Eröffnung wird am Vorabend, den 13. Oktober, um 19 Uhr zu einer Vernissage mit dem Künstler geladen.

"Der Norden liest" wieder vom 5. Oktober bis 9. November mit Veranstaltungen in zehn großen und kleinen Kultur-Orten in Norddeutschland. Das "Kulturjournal", montags um 22.45 Uhr im NDR Fernsehen, und NDR Kultur begleiten die Lesereihe mit Ankündigungen und Berichten. Mehrere Veranstaltungen werden von NDR Kultur aufgezeichnet und im Rahmen des "Sonntagsstudio" gesendet.

Das Online-Literatur-Spiel "Der Club der Bücherdetektive" findet per Zoom am 14. Oktober und am 25. November jeweils um 15 Uhr statt.

Während der Frankfurter Buchmesse 2022 wird erstmals eine "Frankfurt Kids Conference" ausgerichtet. Die Konferenz in englischer Sprache findet am Messemittwoch von 09:15 bis 12 Uhr im Congress Center (Raum Illusion) statt. Darüber hinaus wird auch im Publikumsprogramm ein Fokus auf Kinder und Jugendliche gelegt. Mehr dazu hier.

Vom 19.-23. Oktober findet neben dem lit.RUHR-Lesefest auch der Ableger lit.kid.RUHR für Kinder- und Jugendliteratur statt. Mehr zum Programm gibt es auf der Veranstaltungsseite.
Das Literaturhaus Zürich lädt am 27. Oktober gemeinsam mit dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien zum Werkstattgespräch mit den Kinderbuchkünstlerinnen Johanna Schaible, Lika Nüssli und Laura D'Arcangelo. Die Veranstaltung findet im Rahmen von "Zürich liest" statt. Mehr dazu hier.

Bis zum 28. Oktober kann man sich die Ausstellung "Bilderbücher: illustriert & inszeniert" im Gewerbemuseum Winterthur anschauen.

Die Schweizer Erzählnacht 2022 findet unter dem Motto "Verwandlungen" am 11. November statt. Mehr Infos finden Sie hier.

Vom 11. bis 13. November kann man das Wochenendseminar "Lust auf Sprache" in Siegburg besuchen. Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier.

17. November 2022: Die Fachtagung "Herbstakademie" der VHS Oldenburg widmet sich in diesem Jahr dem Thema Family Literacy und fragt: Wie kann es gelingen, Eltern als Partner für die Leseförderung zu gewinnen? Mehr zum Programm hier.

Die Ausstellung "ICH WEISS ETWAS, WAS DU NICHT WEISST! Weltwissen in Kinder- und Jugendsachbüchern aus fünf Jahrhunderten" kann man bis zum 15. April 2023 in der Schatzkammer der Internationalen Jugendbibliothek in München sehen.


Bücherbox-Ausstellungstermine auf einen Blick

01. Oktober 2022 bis 30. September 2023
Akademie für Leseförderung Niedersachsen, Hannover

14. Oktober bis 11. November 2022
Öffentliche Bibliothek Rangsdorf, Rangsdorf

10. November bis 27. November 2022
Stuttgarter Buchwochen, Stuttgart

14. November bis 12. Dezember 2022
Öffentliche Bibliothek Groß Machnow, OT Groß Machnow

29. November bis 30. Dezember 2022
Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Berlin

01. Dezember bis 31. Dezember 2022
Bücherhallen Hamburg Zentralbibliothek/Kinderbibliothek, Hamburg

01. Januar bis 31. März 2023
Bibliothek im Kontor, Wittstock/Dosse

10. Januar bis 31. März 2023
Stadtbibliothek Gotha, Gotha

06. Februar bis 04. März 2023
Stadtbibliothek Halle, Halle (Saale)

13. März bis 25. April 2023
Stadtbibliothek Eberswalde, Eberswalde

Kino


Am 22. September startet die Langzeit-Doku "Verabredungen mit einem Dichter" in den Kinos. Über neun Jahre hinweg begleitete hierbei der Regisseur Frank Wierke den früheren Hanser-Verleger und Lyriker Michael Krüger mit der Kamera.

Das im Rowohlt Berlin erschienene Sachbuch "Tausend Zeilen Lüge. Das System Relotius und der deutsche Journalismus" von Juan Moreno wurde verfilmt und läuft nun unter dem verkürzten Namen "Tausend Zeilen" seit dem 29. September im Kino. Im Fokus steht der 2018 öffentlich gemachte Skandal um den SPIEGEL-Reporter Claas Relotius, der über Jahre hinweg große Teile seiner Reportagen und Interviews erfunden hat.

Ebenfalls seit dem 29. September in den Kinos läuft der zweite Teil von "Die Schule der magischen Tiere". Die gleichnamige Buchreihe von Margit Auer erscheint im Carlsen Verlag. Passend zur Kinoprämiere erscheint dort auch das Buch zum Film.

Die Verfilmung von Der Räuber Hotzenplotz startet am 8. Dezember. Das Buch zum Film sowie weitere Hotzenplotz-Titel sind beim Thienemann-Verlag erschienen, das Hörbuch ist bei Hörbuch Hamburg erhältlich.
Schlagworte (Tags)
Termine und Veranstaltungen,
Website durchsuchen
Anzeige_Wildcards_2023
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter