Mittwochs-Veranstaltungsreihe Verlegerrecht

Veranstaltungsreihe: Was Verlage leisten - Die Zukunft des Verlegens

Nächste Veranstaltung: Mittwoch, der 06. Juli 2022 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
: Digitales Meeting über ZOOM
Teilnahme (kostenlos): anmeldung@fachtagung-verlagsleistungen.de
Sie erhalten dann einen Einwahl-Link, der Ihnen den Zutritt zu den Veranstaltungen ermöglicht.

Thema: "Ein Jahr Urheberrechtsnovelle - Zwischenbilanz und Erfahrungsbericht"

Herr Dr. Richard Hahn im Gespräch mit Frau Dr. Kerstin Bäcker (beide Lausen Rechtsanwälte).

Am 7. Juni 2021 ist das aktualisierte Urheberrechtsgesetz in Kraft getreten. Neben Neuregelungen zu Pastiche & Co. wurde unter anderem das Urhebervertragsrecht novelliert. Insbesondere wurden
Auskunfts- und Rechenschaftsansprüche für Urheber aufgenommen und Regelungen zur angemessenen Vergütung nachgeschärft. Welche Auswirkungen haben diese Regelungen bislang in der Praxis, wie sind die Neuregelungen zu bewerten? Die beiden Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht tauschen sich über ihre Praxiserfahrungen aus den Bereichen Verlag, Audio und Film aus.

Fragen und Anmerkungen aus dem Auditorium sind jederzeit willkommen!

Unser nächstes Mittwochs-Treffen findet nach der Sommerpause am 5. Oktober statt. Das Thema geben wir Mitte September bekannt. Wir wünschen Ihnen allen erholsame Sommerwochen.

Die weiteren Mittwochs-Themen werden frühzeitig bekanntgegeben.
Veranstalter: avj, Verband Bildungsmedien, Klett Gruppe und Verlagsgruppe Penguin Random House

Das Positionspapier der Initiative Verlegerrecht finden Sie hier.
Schlagworte (Tags)
Verlegerrecht,
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter