Juli 2022

Pressespiegel Juli 2022

boersenblatt.net vom 30. Juni stellt das neue Marktforschungstool von Media Control vor. Mithilfe von Consumer Insights werden die Käufer*innen einzelner Titel mit soziodemografischen Kriterien verknüpft.

Im buchreport 26/2022 vom 30. Juni spricht Bernd Herzog über die aktuellen Herausforderungen der Kinder- und Jugendbuchverlage und gibt einen Einblick in die Ergebnisse der avj-Mitgliederversammlung. Das Interview ist auch online verfügbar.

boersenblatt.net und buchmarkt.de vom 29. Juni berichten vom avj-PR-Seminar, welches unter dem Thema "PR im Spannungsfeld zwischen Literaturkritik und Postings" stattfand.
Im Kurier vom 27. Juni plädiert Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, für eine dauerhafte Mehrwertsteuersenkung auf Bücher (S. 20).

Die Süddeutsche Zeitung vom 27. Juni empfiehlt politische Kinder- und Jugendliteratur (S. 19).

buchmarkt.de vom 23. Juni berichtet von der Aktion "Adopt an Ukrainian Children's Book".

buchmarkt.de und boersenblatt.net vom 22. Juni berichten über die avj-Mitgliederversammlung, die unter dem Motto "Wer wollen wir sein?" stand.

Im buchreport 24/2022 vom 16. Juni erhält man einen Überblick über die Neuen Mangas und Comics sowie ein Interview von Klaus-Schikowski, Comic-Programmleiter bei Carlsen, über den Aufwind der Comic-Branche (S. 13-14).

stern.de vom 16. Juni berichtet über das große Wiedersehen des 20. Internationalen Comic-Salons in Erlangen.

Die Eßlinger Zeitung vom 15. Juni spricht mit dem freien Verlagsvertreter Tilmann Eberhardt, über seine Aktion, ukrainische Kinder- und Jugendbücher nach Deutschland zu holen, um den geflüchteten Kindern ein Stück Heimat wiederzugeben (S. 7).

In der Kinderbuchpraxis-Folge vom 10. Juni geht es um das literarische Erbe von Autor*innen und die Neuauflagen von Kinderbuchklassikern.

boersenblatt.net und die Süddeutsche Zeitung (S. 13) vom 09. Juni berichten über den Rassismus in der Bildersprache von Enid Blytons Abenteuer-Reihe. Der Bocola-Verlag hat diese neu aufgelegt und überarbeitet.

Im buchreport 23/2022 vom 09. Juni werden Eindrücke der Manga-Veranstaltung DoKomi gesammelt und sich mit dem Comic und Manga-Markt auseinandergesetzt (S. 13-14).

mainpost.de vom 09. Juni gibt die Spendenaktion einer Buchhandlung in Gerolzhofen bekannt, die mithilfe von Bilderwörterbüchern den Geflüchteten aus der Ukraine helfen wollen.

DIE ZEIT vom 02. Juni führt ein Interview mit Comic-Verleger Michael Groenewald. Hierbei werden Schwierigkeiten dargestellt sowie die Vorteile der Graphic Novels für Kinder in der Leseförderung (S. 61).

In der Rheinischen Post Düsseldorf-Benrath vom 02. Juni wird über Kirsten Geß Vorhaben gesprochen, mit dem Windy-Verlagsprogamm für mehr Lebensrealität in Kinderbüchern zu sorgen (S. 22).

Im Börsenblatt "Spezial Kinder- & Jugendbuch" 22/2022 vom 2. Juni wird der Trend um Silent Books besprochen (S. 24-26). Das ukrainische Autoren- und Illustratorenpaar Romana Romanyschyn und Andyrix Lessiw geben ein Interview über den Krieg und die Auswirkung auf Bücher (S. 28-29). Entsprechende Buchempfehlungen zum Thema Krieg und Frieden werden aufgelistet (S. 30-31). Außerdem kann man über den TikTok-Trend "BookTok" lesen (S. 34-35) und DIY-Bücher für Kinder entdecken (S. 42-44).

boersenblatt.net vom 01. Juni berichtet von der Kooperation zwischen dem Ernst Klett Verlag und Worksheet Crafter. Durch diese ist es Grundschul-Lehrkräften möglich, eigene Lernmaterialien auf der Basis frei lizenzierter Verlagsinhalte zu erstellen.

Im sortimenterbrief 6/2022 wird von der Aktion der Zeitfracht GmbH berichtet. Buchhandlungen können Pakete mit ukrainischsprachigen Kinderbüchern beziehen (S. 68).

Im Buch & Maus 2/2022 liegt der Schwerpunkt auf dem Thema "Angst". Es werden Monstergeschichten und Bilderbücher, anhand deren man den Umgang mit Angst und Schrecken üben kann sowie auch Thriller für Jugendliche und Geschichten über Angststörungen empfohlen (S. 2-18).

Im Eselsohr 6/2022 findet man Buchempfehlungen rund um das Thema "Großeltern" (S. 6-7) und Bilderbücher zur inneren Stärkung (S. 18-19). Die Musikschule in Puchheim berichtet über ihre digialen Bilderbuch-Konzerte (S. 16).
Schlagworte (Tags)
Pressespiegel,
Website durchsuchen
Anzeige_Wildcards_2023
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter