21. avj-Praxisseminar 2010 vom 7. - 9. Mai 2010
Die drei Ks: Krimis, Kompetenz und Kundenbindung
Das Seminar richtet sich vornehmlich an BuchhändlerInnen, BibliothekarInnen sowie VerlagsmitarbeiterInnen v.a. aus den Marketing- und Vertriebsabteilungen.

Termin: Freitag, 7. Mai, bis Sonntag, 9. Mai 2010
Ort: Tagungshotel Rhön Residence, Dipperz-Friesenhausen bei Fulda

Am Beispiel des Segments "Krimi" soll deutlich gemacht werden, wie mit Kompetenz und Detailwissen die Kundenbindung intensiviert werden kann. "Krimis" bieten sich als exemplarisches Segment ganz ideal an: jeder kennt sie, mag sie oder mag sie nicht, hat auf jeden Fall schon eine Meinung dazu, eine hervorragend Basis für ein Kundengespräch.

Aus dem Programm:

- Überblick über das Angebot
- Phänomen Krimi - Die Lust am genussvollen Gruseln
- Kundenbindung am Beispiel des Segments Krimi
- Nonbooks als Werkzeug zur Kundenbindung
- Dr. Rainer Moritz: Spannender als jeder Krimi: Fußball!! - Eine
literarische Reise von Sokrates bis Wolf Haas!
- Arbeitsgruppen: "Wie lernen wir unsere Kunden besser kennen?" (Dr.
Silke Borgstedt und Dr. Carsten Wippermann, Sinus Sociovision)
- Abendprogramm: Besuch der Barockstadt Fulda mit Führung

Die Anmeldung ist bis 15. März 2010 möglich - beachten Sie unsere Frühbuchertarife!

Informationen zur Anmeldung, zum Programm und zu den Seminargebühren finden Sie auf:
www.avj-online.de/aktivitaeten/seminare/praxisseminar/


Pressemitteilung vom| 02.02.2010
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter