Autoren auf Lese-Reise
88 Lesungen zum Welttag des Buches 2016
88 Stationen hat in diesem Jahr die "Lese-Reise" zum Welttag des Buches. Quer durch Deutschland lesen Kinder- und Jugendbuchautoren rund um den 23. April 2016 in Buchhandlungen aus ihren Büchern. Insgesamt 135 Buchhandlungen haben sich für die neunte Runde der Aktion "Lese-Reise" beworben. Die Gewinner wurden im Losverfahren ermittelt. 62 Autorinnen und Autoren von 26 Mitgliedsverlagen der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) bestreiten die Lesungen. Die Verlage stellen die Autoren für die Veranstaltungen kostenfrei zur Verfügung.

Der Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die avj organisieren die Aktion seit 2008. Ziel der "Lese-Reise" ist es, rund um den UNESCO Welttag des Buches am 23. April möglichst viele Autorenlesungen für Kinder und Jugendliche in möglichst vielen Buchhandlungen zu organisieren.

Folgende Kinder- und Jugendbuchverlage schicken Ihre Autorinnen und Autoren rund um den Welttag 2016 auf Lese-Reise:

aracari verlag, Arena Verlag GmbH, arsEdition, Bastei Lübbe AG, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Carlsen Verlag GmbH, cbj/cbt Verlag, Coppenrath Verlag, Der Audio Verlag GmbH / Klett Kinderbuch Verlag GmbH, dtv junior, Egmont Verlagsgesellschaften mbH, FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH, Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH, Julius Beltz GmbH & Co. KG, Knesebeck Verlag, Loewe Verlag GmbH in Kooperation mit DAV, mixtvision Verlag, orell füssli Verlag AG, Papierfresserchens MTM-Verlag, Ravensburger Buchverlag, Rowohlt Taschenbuchverlag, Tessloff Verlag, Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, Tulipan Verlag, Ueberreuter Verlag, Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.


Pressemitteilung vom| 29.02.2016
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter