Fabelhafte Fantasie: Der Fairyland Verlag wird avj-Mitglied
Der noch junge Fairyland Verlag mit Sitz im niederösterreichischen Gablitz ist auf Fantasy-Literatur für Vor- und Grundschüler*innen spezialisiert.
"Fantastische neue Welten mit übernatürlichen und zauberhaften Wesen bilden den Rahmen für Abenteuergeschichten, die Kinder in ihrem Sein und Tun sensibilisieren, stärken und begeistern wollen",
sagt Pressesprecherin Viktoria Bruckner über das Programm ihres Verlags. "In den Kinderromanen und Vorlesebüchern wimmelt es nur so vor außergewöhnlichen Charakteren oder sogar sprechenden Pflanzen - der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt."
Der Fairyland Verlag setzt bei der Herstellung nicht nur auf eine wertige Optik und Haptik, sondern auch auf Klimaneutralität und lässt die Bücher ausschließlich von der Gugler GmbH im Cradle to Cradle-Verfahren drucken. Alle Druckkomponenten können zu 100% einem biologischen Kreislauf zugeführt und wiederverwertet werden.
Die Titel sind im Buchhandel, im Webshop über fairyland-verlag.at sowie im Online-Handel erhältlich.

Die avj heißt den österreichischen Neuzugang herzlich im Verband willkommen und zählt somit 97 Mitgliedsverlage.


Pressemitteilung vom| 17.08.2022
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter