Lesereise zum Welttag des Buches 2009: 23 Verlage, 70 Autoren, 105 Lesungen
Bereits zum zweiten Mal haben der Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. und die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) eine Lese-Reise von Kinder- und Jugendbuch-Autoren rund um den Welttag des Buches initiiert. Das Prinzip ist denkbar einfach: Die Verlage der avj stellen kostenlos einige ihrer Autoren für Lesungen rund um deren Wohnorte zur Verfügung - und die Buchhandlungen vor Ort können diese Lesungen gewinnen. Dazu gibt es wieder ein kostenloses Lesungs-Plakat und eine Checkliste zur Organisation von Lesungen für die Buchhandlungen.

23 avj-Mitgliedsverlage stellen 70 ihrer Autoren für insgesamt 105 deutschlandweite Lesungen zum Welttag des Buches 2009 zur Verfügung. Nun geht es in die Losungsrunde: Der Sortimenter-Ausschuss wird diese Lesungsliste in den nächsten Wochen an die Buchhandlungen weiterleiten, die sich dann auf die Lesungen bewerben können. Mit dabei sind Insa Bauer, Irma Krauß, Sabine Ludwig, Beatrix Mannel, Michael Schober, Hermann Schulz, Christian Tielmann, Anne C. Voorhoeve und viele weitere Autorinnen und Autoren. Sie lesen, zeichnen, basteln in Ahrensburg, Greimerath, Hersbruck, Langenfeld, Niederkruchten, Rastede, Rosengarten, Wismar und an vielen Orten mehr.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den teilnehmenden avj-Mitgliedsverlagen: arsEdition, Bloomsbury, Buch Verlag Kempen, Campus Verlag, Carlsen Verlag , cbj Verlag, Coppenrath Verlag, Dressler Verlag, Esslinger Verlag, Fischer Schatzinsel, Verlag Freies Geistesleben, Gerstenberg Verlag, Karl-May-Verlag, Klopp Verlag, Kosmos Verlag, NordSüd Verlag, Oetinger Verlag, Patmos Verlag, Ravensburger Verlag, rororo Rotfuchs, Schenk Verlag, Thienemann Verlag und Tulipan Verlag.



Pressemitteilung vom| 11.11.2008
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Website durchsuchen
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter