Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen
Renate Reichstein als Vorsitzende bis 2021 wiedergewählt
An der diesjährigen Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V., die am heutigen 11. Juni im Musiksaal der Ullstein Buchverlage in Berlin stattfindet, nehmen 47 Mitglieder aus der Kinder- und Jugendbuchbranche sowie die Branchenpresse teil.

Im Fokus der Mitgliederversammlung standen neben dem Bericht des Vorstands und den Finanzen die Vorstandswahlen für die Amtsperiode 2019-2021.

Ab dem 1. Januar 2019 wird Renate Reichstein (Verlagsgruppe Oetinger) ihre dritte Amtsperiode als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) antreten. Der Wahl ging eine Satzungsänderung voraus. Laut dieser kann die Mitgliederversammlung die Amtsperiode des amtierenden Vorsitzenden um eine weitere Amtsperiode verlängern, sollte sich nach Ablauf der Amtsperiode kein Kandidat für die Nachfolge finden.

In den Vorstand wurden des Weiteren gewählt: Herwig Bitsche (NordSüd), Andrea Fölster (Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag) und Ralf Rebscher (Magellan Verlag).

Die nächste Mitgliederversammlung wird 2019 wieder in Berlin, vor den Buchtagen des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, stattfinden.



Pressemitteilung vom| 11.06.2018
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Website durchsuchen
Mehr über die Kinder-
buchverlage unter:
kinder-jugendbuch-verlage.de
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter