Neues Mitglied in der avj: der Südpol Verlag
Seit 2011 veröffentlicht der Südpol Verlag mit 8-12 Neuerscheinungen pro Jahr ein lebendiges, spannendes und fantasievolles Programm für Kinder und Jugendliche. Im Südpol Verlag erscheinen ausschließlich Kinder- und Jugendbücher deutschsprachiger Autorinnen und Autoren - einzige Ausnahme sind die beiden schwedischen Back- und Kochbücher "Backen wie in Bullerbü" und "Köttbullar & Co".

Südpol-Bücher sollen begeistern, mitreißen, überraschen und vor allem eines können: gut unterhalten ohne oberflächlich zu sein - Geschichten jenseits der Glitzerfee-Pony-Topmodel-Ritter-Welt. Den Leseanfängern gilt bei Südpol besondere Aufmerksamkeit, denn je früher die Weichen gestellt werden, desto besser ist die künftige Lesekompetenz. Vor diesem Hintergrund wurde die Reihe "LeseweltEntdecker" entwickelt, die für etwas geübtere Leseanfänger eine Brücke zwischen Erstleselektüre und erzählendem Kinderbuch schlägt.

Lustige, spannende Themen, kurze Kapitel, große Schrift und Illustrationen auf jeder Doppelseite ermöglichen das selbstständige Eintauchen in die große, weite Welt der Geschichten.

Weitere Infos unter info@suedpol-verlag.de oder www.suedpol-verlag.de.

Mit dem Südpol Verlag zählt die avj nun 96 Mitgliedsverlage.


Pressemitteilung vom| 01.09.2015
veröffentlicht unter www.avj-online.de
Artikel mit Anderen teilen
Website durchsuchen
Banner Praxisseminar 2018
Besuchen Sie uns
bei Facebook

Folgen Sie uns
bei Twitter